Loni´s Handmade, ökologische Körbchen, nowaste, safetheplanat

Über mich

Liebe Besucherinnen und Besucher, 

 

2018 habe ich mir erstmals darüber Gedanken gemacht, wie könnte ich aus den tollen Verpackungen etwas Nachhaltiges machen, die alltags tauglich und dennoch etwas Besonderes sind. 
So habe ich das Upcycling für mich  entdeckt. Taschen waren meine ersten Versuche. Mit der Zeit war es mir aber zu wenig, was ich an Materialien verbraucht habe. So habe ich ein, für mich, neues Projekt gestartet: Loni´s Körbchen.

Um diese schönen Sachen herstellen zu können bin ich auf meine "Sponsoren" angewiesen, denn mal ehrlich, die Masse an Schokolade/ Kaffee und Co. deren Verpackung ich schon verbraucht habe, schafft kein Mensch allein ohne an Diabetes oder Koffein schock etc. zu erkranken.  

Auch wenn es vielleicht etwas schräg klingt, fühle ich mich ein Stück weit als Botschafterin des Recyclings, denn diese Aktion erfüllt mehrere Funktionen:

  • Schont die Umwelt: ich bekomme u.a. Säcke weise das Material
  • Fördert die sozialen Kontakte: ich habe regelmäßiger Kontakt mit meiner Familie, Freunden, Nachbarn und Bekannten
  • Inspiriert mein Umfeld: es kommen immer wieder neue Materialien zum Testen dazu

Ich versuche meine Zusatzstoffe aus Restposten, Altbestände oder in größeren Mengen zu beschaffen um hier auch auf anderen Kanälen die Umwelt zu schonen.
Für meine Körbe verwende ich die verschiedensten Materialien. Z.B.: Kaffeetüten, Kaffeeweißer, Heißeschokitüten, Müslitüten, Verpackungen von Tiernahrung, aber auch die von Studentenfutter und Trockenfrüchten.